BudtzBendix

BudtzBendix

Charlotte Budtz und Camilla Bendix trafen sich während ihres Architekturstudiums in Kopenhagen. Nachdem sie mit ihren ersten gemeinsamen Entwürfen mehrere Designpreise gewinnen konnten, gründete das Duo sein eigenes Label: BudtzBendix.

Während der Entwicklung des Hochstuhls TOWERchair wurden beide Designerinnen Mütter und konnten so ihre Möbel gleich in der Praxis testen. Der Hochstuhl sollte nicht nur funktional, leicht, faltbar und vor allem ästhetisch ansprechend sein, er sollte vor allem den Babys, Kindern, aber auch den Eltern und Großeltern, die tagtäglich damit leben, wohnen und essen Freude bereiten.

Der Hochstuhl TOWERchair ist ideal für Babys, die alleine sitzen können (ab ca. sechs Monaten) und wächst intelligent mit bis das Kind sechs Jahre alt ist. Der Hochstuhl wiegt sieben Kilo und lässt sich dadurch leicht transportieren, er lässt sich fast flach falten und dadurch leicht zu verstauen und ist dadurch flexibler als die meisten Hochstühle auf dem Markt. Kleinkinder werden vom Hochstuhl TOWERchair herausgefordert – mit seiner Formensprache fordert er geradezu dazu auf, sich vertikal zu bewegen. Babys und Kinder sitzen wunderbar bequem und hoch, keine Chance für Monster und Hexen, sie auf ihrem kleinen Dach der Welt zu erreichen. Der Hochstuhl TOWERchair wurde vom Danish Technological Institute und dem internationalen SGS Test Center auf Sicherheit überprüft und zertifiziert.